tierhilfe Paderborn.jpg
Unsere Partnerschaft mit dem Tierschutzverein "Tierhilfe Paderborn e.V."

Der Verein wurde 05/2019 von uns gegründet, nachdem wir schon jahrelang im Tierschutz tätig waren.

Ein großes Thema waren damals die massenhaften und grauenvollen Tötungen in Rumänien. Durch Kontakte hatten wir in Oltenita /Rumänien die Möglichkeit Hunde aus der Tötung zu holen.

Seitdem ist viel passiert ! Die Tötung in Oltenita ist inzwischen ein Tierheim mit medizinischer Versorgung und wird von Soko Streuner geleitet.

Wir helfen dem Verein bei finanziellen Engpässen und haben Pflegestellen für die Hunde, die nach Deutschland kommen.

Inzwischen haben wir verschiedene Vereine und Privatpersonen im Ausland, die wir regelmäßig bei ihren Projekten finanziell unterstützen.

Natürlich gehören dazu auch Kastrationsprogramme und die Vermittlung von Hunden und Katzen.

 

Außerdem ist es uns ein Herzenswunsch geworden, auch hier in Deutschland aktiv Tierschutz zu betreiben. Gerade

Thema Nutztiere/ Massentierhaltung muss sich noch eine Menge verändern. Daher finden sich auch in unseren Projekten, die wir unterstützen Lebens- und Gnadenhöfe direkt vor Ort (da kann man/frau sich auch einbringen und tatkräftig mit anpacken).

Auch Igelhilfe und Wildtierstationen, die auf Spenden angewiesen sind, werden von uns unterstützt.

Sabine Hüppmeier, 1. Vorsitzende

Tierhilfe Paderborn e.V.

Klingenderstr. 28,

33100 Paderborn

info@tierhilfe-paderborn.de

back_icon-icons.com_65134_rot_4.jpg