top of page

Unsere Fleur hat es geschafft

Nachdem sie als rumänischer Straßenhund geboren bereits die schlechtesten Aussichten auf ein gutes Leben hatte, wurde sie angefahren, und ihre Pfote war so zerstört, dass man jeden Knochen sehen konnte.

Mit dieser schlimmen Verletzung kam sie ins Open Shelter von Pallady, ein Ort bestehend aus Dunkelheit und Angst.

Selten verlässt ein schöner, gesunder Hund so einen Shelter wieder, ganz sicher aber kein kranker Hund.

Und doch haben wir es geschafft. Eine traumhafte Pflegestelle war bereit sie aufzunehmen. Auf den Bildern kann man sehen, wie sie es der Familie dankt.

Es dauerte nicht lange und eine weitere tolle Familie besuchte Fleur und war sehr schnell ihrem Charme erlegen.

So wurde sie nun endlich adoptiert und ist am Ende einer schlimmen Reise doch noch im Happy End angekommen.

Wir wünschen ihr ganz viele tolle Jahre mit den Menschen, die JA zur ihr gesagt haben.



86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page