Tapfere Hundemama sucht Zuhause

Seit einer komplizierten Einfangaktion ist zum Glück nun auch Molly, die Mama der R- Hunde im Refugium in Sicherheit.

Erst war sie sehr ängstlich und wollte niemanden an sich ranlassen. Nun taut sie täglich ein bisschen mehr auf und beginnt ihren Pflegern zu vertrauen.

Ganz sicher hat sie ein trauriges Leben hinter sich. Ihre Zitzen erzählen uns dass es nicht ihre ersten Babies waren.

Sie hatte offenbar Grund Angst vor Menschen zu haben und sie war in einem erbärmlichen Zustand.

Es ist schön zu beobachten wie sie sich langsam entspannt. Wie sie an Gewicht zunimmt und den Kampf ums tägliche Überleben abgibt.

Molly ist eine beeindruckende Schönheit geworden, die ganz langsam wieder darauf hofft, dass vielleicht doch noch ein schönes Leben auf sie warten könnte.

Wir wünschen es uns so sehr für die tapfere Mama und hoffen dass ihre Menschen sie ganz bald entdecken und zu sich nach Hause holen.

https://youtube.com/shorts/TKIi-C9hOjg

https://youtube.com/shorts/OflCyl41Few?feature=share

https://youtube.com/shorts/d1tQPlOiXhg


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen