top of page

Kola - Mein Muthund


Du sanftes Wesen mit den gütigen braunen Augen, die ich so lange nicht vergessen konnte. Ungewollt geboren und unsichtbar gelebt. Hineingestolpert bist du in mein Leben. Liebe will ich dir fortan geben. Jeden Tag ein bisschen. Das Tempo darfst du selbst bestimmen, denn wir haben doch Zeit...langsam öffnest du dein Herz und der zarte Samen des Vertrauens ist gesät. Ich nenne dich Muthund. Denn jeden Tag stellst du dich deinen Ängsten. Tag für Tag ein wenig mehr. Und ich bin stolz auf dich. Nur leider ist das Leben nun mal nicht immer fair und unsere Zeit war begrenzter als wir dachten.


An einem Sonntag morgen bist du gestorben. Ganz plötzlich und unerwartet.


Deine gütigen, braunen Augen bleiben nun für immer verschlossen. Du hattest mehr verdient und es bricht mir das Herz dir nicht die Welt zeigen zu können.


Liebe, gütige und sanfte Kola, für mich bleibst du unvergessen.




96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page