Gelber Hund

Gelber Hund ist die Idee, Hunde mit einer gelben Schleife oder einem gelben Halstuch zu kennzeichnen, die aus den verschiedensten Gründen einfach mehr Abstand von anderen Hunden oder Menschen brauchen, um ihnen und ihren Haltern so das Leben zu erleichtern.


Die Initiatorin des Gulahund/Yellowdog Program, Eva Oliversson aus Schweden, beobachtete in einem Australienurlaub wie Hütehunde, die aktiv arbeiteten, mit gelben Halstüchern gekennzeichnet wurden, damit sie nicht gestört werden.

Diese Idee arbeitete sie in ihrer Hundeschule weiter aus und rief im Juni 2012 die Kampagne ins Leben, die inzwischen in 10 Ländern vermittelt wird und international urheberrechtlich geschützt ist.


Weitere Info unter https://www.gelber-hund-und-freunde.de/gelber-hund/



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen