Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Ramses

Rüde

Mischling

13. Mai 2014

gütig, liebevoll

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Update 15.02.2022


Ramses ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir sind untröstlich. So viele Menschen haben ihm die Daumen gedrückt, haben uns unterstützt bei den Kosten für die Tierklinik.

Aber der Tumor kam zurück. Er wurde in der vergangenen Woche noch Krebsspezialisten vorgestellt, doch das Ergebnis war endgültig.

Niemand kann Ramses mehr helfen und alles was jetzt noch gemacht würde, wäre für ihn mit vielen Schmerzen, ohne jegliche Aussicht auf Erfolg, verbunden.

Um ihm dies zu ersparen wurde er heute eingeschläfert.

Ramses ist einer von den Hunden, die uns im Gedächtnis bleiben werden.

Ein so liebenswerter Charakter, ein toller Hund der immer die Nähe der Menschen suchte, aber doch seine eigenen Menschen nie gefunden hat.


Mach es gut Ramses.



Update 30.12.2021

Ramses wurde von Tierschützern entdeckt als er verletzt, fast verhungert und mit einer ganz schlimmen Haut durch die Straßen von Sevilla wanderte, auf der Suche nach Futter. Die Tierschützer von unserem Partnerverein Ayadenna nahmen ihn sofort bei sich auf und versorgten seine Wunden.

Alle haben sich direkt in ihn verliebt, denn er ist eine Seele von Hund. Seine Pfleger beschreiben ihn mit den Worten gütig, liebevoll und großartig.

Jetzt mussten wir nur noch nach einem Zuhause suchen und es wäre ein tolles Happy End.

Doch dann zeigte er seinen Pflegern, dass er starke Schmerzen hat. In der Klinik wurde ein Tumor im Maul festgestellt. Dort werden ihm nun Proben entnommen um zu untersuchen ob es Metastasen gibt. Und wie weiter verfahren werden kann.

Leider kostet das alles sehr viel Geld und wir sind dankbar für jede Spende.

Stand 15.12.2021 Ramses wurde wahrscheinlich von einem Auto angefahren, er wurde verletzt aufgefunden und hatte außerdem Hautprobleme. Sofort sind unsere spanischen Tierschützer zu seiner Hilfe geeilt und haben ihn wieder gesund gepflegt. Alle Wunden sind verheilt und es geht ihm gesundheitlich wieder richtig gut. Nur eine eigene Familie fehlt ihm noch zu seinen Glück. Ramses ist ein sehr lieber Hund und auch mit anderen Hunden sehr verträglich. Wir hoffen dass ihn bald seine Menschen sehen. die diesem Schatz ein für-immer-Zuhause geben wollen.

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de