top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Kenny

Rüde

Mischling

2022

zurückhaltend, freundlich

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb. ca.

Standort 50… Elsdorf (VM Pat)


Update 04.10.2023


Kenny ist nun seit wenigen Tagen in Deutschland. Er ist ein wunderschöner Setter, der noch eine Menge zu lernen hat. Jetzt soll er aber erstmal zur Ruhe kommen.

Vieles macht ihm noch Angst, was bei seiner Geschichte nicht verwundert. Aber er ist nicht panisch und spielt  bereits mit seinen neuen Kumpels.

Außerdem freut er sich bereits riesig, wenn seine Pflegemama von der Arbeit zurückkommt und fordert Streicheleinheiten ein.

Deshalb sind wir sehr zuversichtlich, dass aus ihm ein toller Hund wird, wenn er die Zeit und Ruhe bekommt, die er dafür benötigt.


https://youtube.com/shorts/MRUs-q3NlL


Stand 07.09.2023


Kenny tauchte eines Tages auf einem Feld in der Nähe des Refugiums auf. Er war sehr ängstlich und lies sich nicht einfangen. 10 Tage haben unsere befreundeten Tierschützer Kenny vor der Tür gefüttert. Nachts kam er dann zum Fressen und verbrachte die Nacht in einem Loch nahe der Tür.

Am 11 Tag erlaubte Kenny ihnen ihn mit in Refugium zu nehmen.

Es wird vermutet, dass er einem Jäger gehörte und leider zeigt seine unterwürfige Art Menschen gegenüber, dass er wohl geschlagen wurde. Nähert man sich ihm, bekommt er noch Angst und zittert, aber er hat noch nie Aggressionen gezeigt, weder Knurren, noch beißen.

Tag für Tag wird er glücklicher und er ist freundlich zu allen Hunden im Refugium.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis er begreift, dass er keine Angst mehr haben muss.


Kenny ist seit ca. 3 Monaten im Shelter Ayandena (Spanien) und reist Mitte September zu seiner Pflegestelle nach Elsdorf.


Hier geht es zur Selbstauskunft:

https://wir-fur-hunde-in-not-ev.petoffice.app/adopt/?species=dog

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de

bottom of page