top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Jimmy

Rüde

English Setter

30. März 2021

schüchtern, lieb

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Standort 74... Bad Wimpfen


Stand 16.01.2023


Jimmy ist ein English Setter, Farbe Chestnut-Belton, geboren am 30.03.2021, von Mallorca. Er lebte bei einem Züchter, der ihn nicht mehr haben wollte, und im September 2022 in den Tierschutz übergab. Seit Januar 2023 ist Jimmy in Deutschland.

Jimmy ist mit Menschen in den ersten Minuten etwas schüchtern, taut jedoch schnell auf. Dann ist er sehr verschmust und anhänglich, und einfach nur lieb. Besonders mit Kindern ist Jimmy rücksichtsvoll und zugewandt. Auch mit anderen Hunden ist Jimmy fantastisch! Er spielt gerne ausgelassen, aber nicht überdreht. Konflikten geht er aus dem Weg, und ist wirklich prima mit allen Rassen aller Größen jeden Alters. Mädchen, Rüden, Welpen, Senioren, klein und groß, Jimmy ist zu allen freundlich. Er würde sich als Einzel- oder Zweithund gut machen.

Da Jimmy der Anschluss an eine Familie verwehrt war, ist er in Sachen Erziehung und Co naturbelassen. Er muss noch jede Menge lernen! Allerdings kann er schon alleine bleiben und ruhig im Auto mitfahren (auch lange Strecken, ohne und mit Box). Er bellt kaum, und käme auch gut in einer Wohnung zurecht. 

Jimmy liebt Spaziergänge. Natürlich zieht er noch an der Leine, und hat seine Nase Rasse-typisch gerne am Boden. Er apportiert gerne, und kann sich für jede Pfütze begeistern. Mantrailing wäre eine schöne Beschäftigung für ihn.

Umweltreize wie Jogger, Fahrradfahrer, Kinderwagen und Co interessieren ihn überhaupt nicht, er läuft kommentarlos vorbei.

Das Leben als Haushund ist für Jimmy noch neu. Er ist noch nicht ganz stubenrein, aber jeden Tag wird es schon besser. Seinem Alter entsprechend ist er total fit und voller Neugier, und liebt es zu rennen und dann mit Vollbremsung vor seinen Menschen zu landen und sich zum Streicheln ran zudrücken. Jimmy sehnt sich nach menschlicher Zuwendung.

Für Jimmy wünschen wir uns ein Zuhause mit viel Zuneigung und Geborgenheit und einem kuscheligen Platz auf dem Sofa. Seine Menschen sollten feinfühlig und geduldig sein, vor allem in der Eingewöhnungszeit, denn Jimmy ist sehr sensibel und kommt in einem neuen Umfeld anfangs schwer zur Ruhe. 

Jimmy ist gesund, geschippt, geimpft, entwurmt und kastriert. Er wurde auf alle Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Er hat eine Schulterhöhe von 55 cm und wiegt 18 kg. Der betreuende Verein ist Initiative konsequenter Tierschutz e. V., mehr Auskünfte gibt gerne seine Pflegemama Sonja Hoegen unter 0179/7960560. Jimmy darf in 74206 Bad Wimpfen besucht werden (Ba-Wü).

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de

bottom of page