Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Bumblebee

Rüde

Dobermann

2. Jan. 2022

verspielt

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Standort Hanau


Stand 24.10.2022


So ein toller Name, so ein wunderschöner Hund – und was hat es ihm genutzt? Gar nichts.

Wieder mal ein Hund der vorschnell angeschafft wurde und bei den ersten zu erwartenden Problemen, die ein Jungspunt nun mal so mit sich bringt, wieder entsorgt wurde.

Genau das ist es, was täglich vielen Hunde passiert.

Nun hat es Bumblebee getroffen.

Bumblebee hat nichts falsch gemacht. Er ist halt jung und aktiv – er möchte die Welt kennenlernen.

Stattdessen sitzt er nun im Tierheim Hanau und weint zum herzzerreißen. Wie soll er auch verstehen, dass ihm Menschen voller Begeisterung ein Zuhause gegeben haben und er sich nun in einem Zwinger wiederfindet??

Wer würde an seiner Stelle nicht weinen?

Wir suchen ganz dringend Menschen, die keine Angst davor haben einem pubertierenden Dobermann zu zeigen was richtig und was falsch ist.

Menschen, die nicht erwarten, dass ein fertiger Hund zu ihnen kommt und Menschen, die wissen was es bedeutet 30 kg am anderen Ende der Leine zu haben.

Aber an erster Stelle Menschen, die bereit sind unserem Bumblebee ein Zuhause zu geben, indem seine verletzte Seele schnell wieder heilen kann.

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de