top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Luna

Hündin

Mischling

2011

freundlich, offen

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb. ca.

Standort 57… Siegen (VM Nadine)

 

Update 11.06.2024


Mit ihren 13 Jahren ist unsere Hunde-Oma Luna immer noch richtig fit.

Bei den Gassi-Runden mit den Hundekumpels wird zwar nicht gerannt, aber von Schneckentempo kann auch nicht die Rede sein.

Bei den Spaziergängen im Wald gibt es viel zu schnüffeln, die Nase funktioniert noch einwandfrei und nach dem Fitnessprogramm folgt dann der Erholungsteil… und ja, dass ist der absolute Lieblingspart von Luna.

 

Es macht uns so glücklich zu sehen, wie Luna das Sofa und die Streicheleinheiten in vollen Zügen genießt und aufblüht. Sie hat auf ihre alten Tage ihre hässliche Vergangenheit hinter sich gelassen.


Update 08.04.2024


Unsere Luna genießt mittlerweile das Leben im Haus, insbesondere das Sofa und sonstige bequeme Liegemöglichkeiten. Diese teilt sie gerne mit ihren Hundekumpels.

Ihre absoluten Lieblingsbeschäftigungen sind Streicheleinheiten suchen, finden und genießen. Es wirkt als wollte sie alles nachholen, was sie in den letzten Jahren entbehren musste.

Luna mag Menschen, sie freut sich über jede Aufmerksamkeit und vor allem über kraulende Hände.


Update 28.02.2024


Luna gewöhnt sich immer mehr an das Leben im Haus und genießt jede Streicheleinheit, die sie bekommen kann. Sie freut sich über jeden Besuch, denn das bedeutet noch mehr kraulende Hände.

Draußen zeigt das Training erste Erfolge. Es wird stetig besser, weil Luna motiviert mitarbeitet. Ab und zu neigt sie dann dennoch zu Übersprungshandlungen, aber es ist schon viel, viel besser geworden.

Luna ist ein offen, den Menschen zugewandter Hund. Sie ist kastriert.


Stand 03.01.2024

 

Von wegen alte Oma. Unsere Luna (13-14 Jahre alt) zeigt sich laut Pflegefrauchen jünger, als in Rumänien geschätzt. Vielleicht möchte sie auch einfach nur nachholen, was sie in den Jahren im rumänischen Shelter verpasst hat.  

Luna liebt Spaziergänge und egal ob bergauf oder bergab, sie hat immer ein ordentliches Tempo drauf. 

 

Luna lebt auf ihrer Pflegestelle mit Katze und weiterer Hündin zusammen was auch bestens klappt. 

 

Mit Menschen ist Luna ganz prima – offen und freundlich und nicht verlegen, um Streicheleinheiten zu betteln. 

 

Draußen neigt Luna manchmal zu Übersprungshandlungen, weshalb sie schon seit mehreren Monaten mit einer Hundetrainerin trainiert und erste Erfolge erzielt.


Hier geht es zur Selbstauskunft:

 

https://wir-fur-hunde-in-not-ev.petoffice.app/adopt/?species=dog

 

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de

bottom of page