Francee Wiedemann

Francee Wiedemann

Betreuung Facebook

E-Mail 2

back_icon-icons.com_65134_rot_4.jpg

Kosmetik ohne Tierversuche habe ich vor 15 Jahren mit Hilfe des Internets gesucht. Was ich durch diese Recherche herausfand traf mich mit der vollen Wucht eines Faustschlages ins Gesicht. Hormonbehandelte Ratten, zum Rauchen gezwungene Affen, unendlich gequälte Beagle... . So begann mein Weg in den aktiven Tierschutz.

Seit meiner Kindheit hatte ich zudem stets das Glück einen bellenden Vierbeiner an meiner Seite zu haben, weshalb ich mir ein Leben ohne gar nicht mehr vorstellen kann. Heinz Rühmann sagte ja schon damals: ,, Natürlich kann man ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht.’’ Nach meiner Recherche war klar, dass es für mich zukünftig nur noch Tierschutzhunde geben wird. Mein erster Tierschutzhund hieß Stina. Ich bekam sie von Nieves, aus Murcia, über Susanne vermittelt. Seither liegt mir das Projekt Murcia mit all seinen Helfern sehr am Herzen und deshalb freue ich mich jetzt mit unserem Verein, sowohl den Notfällen aus Murcia, als auch anderen Tieren in Not weiter helfen zu können.