Bernd Tölle

Bernd Tölle

2. Vorstand

E-Mail 2

back_icon-icons.com_65134_rot_4.jpg

Schon immer mochte ich Tiere, doch durch meine Frau Susanne bekam ich noch mal einen anderen Zugang, und heute kann ich mir ein Leben ohne Tiere nicht mehr vorstellen. 

Am Anfang war da unser erster gemeinsamer Hund, der Boomer, den wir aus dem Urlaub aus Belgien mitbrachten. Es folgten viele weitere Hunde, und ich lernte, dass jeder Hund besonders ist. Und mein Bedürfnis, Hunden die niemand mehr will zu helfen, wuchs. Ich krempelte also die Ärmel hoch und konnte im Laufe der Jahre vielfältige Erfahrungen sammeln.

Zum Beispiel als Pflegestelle, bei der Durchführung von Spendenfahrten, Tiertransporten aus Spanien und der Unterstützung von spanischen Tierheimen durch Instandsetzungen und Baumaßnahmen im Refugium.

In Folge dieser Tätigkeit erwarb ich den §11.