Die traurigen Augen von Fritz haben uns tief berührt

Eine Tierschützerin sah Fritz und entschied ihn aus dem public shelter zu befreien. Obwohl sie dafür eigentlich gar keine Kapazitäten mehr frei hat, weshalb wir nun gemeinsam versuchen ihm zu helfen.

Seine unendlich traurigen Augen erzählen von dem Leben das er bis heute geführt hat. Da sind keine Worte mehr nötig.

Trotz allem was er erleben musste, hat er sich aber ein fröhliches Naturell bewahrt. Im Gegensatz zu vielen rumänischen Hunden ist er nicht ängstlich.

Fritz ist ein sehr freundlicher Hund, sicher eine Bereicherung für jede Familie.

Wir hoffen, dass ihn bald die richtige Familie entdeckt, die ihm endlich zeigt wie schön das Leben sein kann. Bis es soweit ist, wäre es gut wenn sich ein Pate für ihn finden würde, damit ein Teil der Kosten für ihn abgedeckt werden kann.



61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yennefer

Lexi mit Happy End