Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Mica

Hündin

Mischling

29. Mai 2020

lieb, schüchtern

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Update 04.07.2022


Mica kommt am 16.07.2022 zu ihrer Pflegefamilie nach Paderborn. Melden Sie sich bei Interesse, wir stellen den Kontakt für das Kennenlernen sehr gerne her.


Stand 11.05.2022


Mica – ein Hundeschicksal in Rumänien


Micas Geschichte beginnt für uns, als sie eines morgens von einer Polizistin gefunden wird. Mica sitzt am Straßenrand und kann sich nicht mehr von dort wegbewegen. Scheinbar wurde sie angefahren, wie täglich so viele Hunde in Rumänien.


Es ist ein trauriger Anblick, aber einer, den die Polizistin kennt. Es ist Alltag und sie könnte wegschauen und einfach weitergehen. Glücklicherweise tut sie das nicht, sondern nimmt Mica mit. Sehr wahrscheinlich wäre Micas Geschichte sonst hier zu Ende gewesen.


Die Polizistin bringt Mica in das nahe gelegene staatliche Tierheim und kontaktiert außerdem eine private rumänische Tierschützerin. Es ist Ostern in Rumänien und außer einem Schmerzmittel kann man nichts für Mica tun.


Wenigstens hat sie ein Dach über dem Kopf und Futter.


Wenige Tage später stellt sich bei einer Untersuchung heraus, dass Mica gechipt ist und Besitzer hat. Hoffnungsvoll kontaktiert die Tierheimmitarbeiterin diese und man sagt zu, Mica so bald wie möglich abzuholen. Es bleibt bei der Zusage, niemand kommt und holt Mica ab

Auch auf wiederholte Nachfrage nicht.


Die Untersuchungen, die durch verschiedene Menschen, die helfen möchten, möglich wurden, haben ergeben, dass Mica nur mittels einer Operation wieder laufen kann – Alternativ stünde eine Amputation des linken Hinterlaufs zur Wahl.


Doch alle, die Mica helfen möchten, haben beschlossen: Mica soll wieder laufen und sie soll außerdem ihr Beinchen behalten.


Gestern war der große Tag und die Operation verlief ohne Komplikationen. Nun heißt es, schonen, abwarten und hoffen, dass die OP den gewünschten Erfolg bringt.

Wir halten euch gerne auf dem Laufenden.


Die kleine Mica ist übrigens ca. 2 Jahre jung und sucht, wenn all dies überstanden ist, ein liebevolles Zuhause.

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de