Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Maggy

Hündin

Mischling

31. Jan. 2019

lieb, anhänglich

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Update 11.04.2022


Wir haben uns entschieden in Rumänien ein CT von dem Bein machen zu lassen. Dies kostet etwa 300 Euro.

Aber wir wollen ihr unbedingt helfen und Klarheit ist sicher der erste Schritt dazu.

Für jede Spende von euch sind wir sehr dankbar.


Stand 11.04.2022


Die bildschöne Maggy wurde von einer rumänischen Tierschützerin auf der Straße gefunden, als sie, völlig ausgehungert, auf der Suche nach Futter war.

Sie nahm sie mit und brachte sie in ein privates, rumänisches Shelter.

Ganz sicher hätte sie sofort ein Zuhause gefunden, wäre da nicht ihre Beinverletzung. Aber inzwischen lebt sie bereits seit 12 Monaten dort.

Woher die Verletzung kommt wissen wir nicht. Vermutlich wurde sie angefahren und sich selber überlassen oder sie wurde misshandelt.

Ihr Vorderbein/Schulter lässt sie immer mal wieder humpeln und sie mag dort nicht angefasst werden.

Ansonsten genießt sie es aber gestreichelt zu werden, da sie Menschen sehr mag. Auch mit den anderen Hunden dort hat sie keinerlei Probleme.

Wir finden den Gedanken unerträglich, dass sie dort bereits so lange, vermutlich mit Schmerzen leben muss.

Gern möchten wir ihr helfen.

Dazu benötigen wir jedoch Spenden um die Arztkosten bezahlen zu können. Wir gehen davon aus, dass sie operiert werden muss.

Aber vor allem braucht sie auch Menschen, die ihr einen Platz bei sich anbieten und bereit sind, sie beim Heilungsprozess zu begleiten.

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de