Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Lexi

Hündin

Mischling

31. Juli 2021

welpentypisch

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Update 24.02.2022


Lexi entwickelt sich prächtig. Es gibt gar nichts was man an ihr kritisieren könnte. Sie ist einfach ein Schatz, immer freundlich, ob sie mit den Kindern der Pflegestelle spielt, die Katze dabei ist oder sie mit den Hunden tobt.

Dazu ist sie sehr lernwillig, erzählt die Pflegestelle, was auf den Videos gut zu sehen ist.

Eine Hündin die Spaß macht. Wir sind ganz verwundert, warum kaum Anfragen kommen, denn sie entspricht genau dem, was viele Menschen suchen.


https://youtu.be/aGZ6i7goCdg

https://youtu.be/tpdgsrF-u7s


Update vom 27.12.2021

Lexi ist ein Sonnenschein. Wer sie kennenlernt ist schockverliebt. Sie ist total verspielt und immer mit bester Laune unterwegs auf der Suche nach neuen Abenteuern.

Wir suchen für unsere Lexi eine Familie mit Kindern und / oder einem anderen verspielten Hund. Katzen wären auch kein Problem.

Eine Familie in der sie sich austoben kann und anschließend reichlich Schmuseeinheiten erhält.

https://youtu.be/z8XhOd69_ZE


Update vom 17.12.2021

Lexi ist nun eine Woche in Deutschland und ihre Pflegemama hat uns dies geschickt:


Hier ein kleines Feedback zu der Zuckermaus Lexi. Sie ist ein unvorbelasteter glücklicher Welpe. Das Leben ist für sie ein riesengroßer Spielplatz, in dem es eine Menge zu entdecken gibt. Neuem steht sie vorsichtig aber nicht ängstlich gegenüber. Meist siegt hier auch die Neugierde. So wurde zum Beispiel relativ zügig der laute Staubsauger beschnuppert. Ganz klar macht sie auch noch eine Menge Arbeit. Pfützchen und Häufchen sind im Moment noch keine Seltenheit. Dessen muss man sich einfach bewusst sein, sie ist ja noch ein Baby. Sowas braucht eben seine Zeit. Alles muss außer Reichweite gebracht werden, sonst wird es schnell verschleppt und angeknabbert. Auch das gehört dazu🤷‍♀️, böse kann man ihr da nicht sein, denn sie verzaubert alle mit ihrem tapsigen Welpencharme. Mit unseren Hunden versteht sie sich gut auch wenn sie denen hin und wieder etwas zu aktiv ist. Die Kinder lieben sie. Endlich ein Hund der spielen und toben will. Es wird viel gelacht. Sie ist ganz sicher ein Familienhund. An der Leine gehen üben wir noch. Etwas kreuz und quer aber schon ganz ok für die kurze Zeit. Sie lernt wahnsinnig schnell. Sitz und Platz hat sie gefühlt in Minuten verstanden. Und schmusen kann sie auch wie ein Weltmeister. Absolut gar nichts auszusetzen, wenn einem bewusst bleibt, dass sie Schwung in die Bude bringt und wie jedes Kind eben noch das ein oder andere lernen muss.


Update November 2021

Mutterseelenallein lebte das kleine Welpenmädchen in einer leerstehenden Bauruine. Zum Glück fütterte eine rumänische Tierschützerin sie täglich. Befreundete Tierschützer haben sie jetzt dort rausgeholt und vorerst bei sich aufgenommen.


Wie lange sie dies leisten können wissen wir nicht.


Wir haben die Kleine inzwischen Lexi getauft.


Lexi ist eine zuckersüße Maus, was die Videos zeigen. Aber sie ist noch ein Baby und braucht liebevolle Menschen die ihr die Welt erklären und sich fürsorglich um sie kümmern möchten.


Haben Sie Lust auf diese Knutschkugel und kein Problem mit der ein oder anderen Pfütze in ihrer Wohnung?


Dann freue ich mich auf Ihren Anruf. Susanne Tölle (05233 3690, famtoelle@t-online.de)

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de