top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Bruno

Rüde

Cane Corso-Neufundl. Mix

2016

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb. ca.

Standort Tierheim Hanau


Stand 12.03.2023


Im Tierheim seit: 27.03.2022

Unkastriert - 50,3 KG


Bisher erleben wir Bruno als freundlichen Hund – solange man nicht versucht ihn einzuschränken. In’s Halsband fassen oder ihn zurückschicken, Bruno läßt sich nicht gerne etwas sagen. Will lieber selbst entscheiden. So hat er es vermutlich in der Vergangenheit (leider) gelernt. Bruno trägt daher einen Maulkorb.

Für Begegnungen mit Artgenossen lassen wir Bruno derzeit noch an der Leine. Dabei zeigt er sich mit Hündinnen verträglich, Rüden akzeptiert er, wenn sie sich ihm unterordnen. Das Laufen an der Leine klappt gut, sieht er allerdings andere Hunde, beginnt er zu ziehen. Einige Grundkommandos kennt Bruno bereits. Impfen und Wiegen beim Tierarzt hat mit Absicherung durch den Maulkorb prima geklappt. Das Mitfahren im Auto kennt Bruno.

Unser 50kg-Paket braucht ein Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen (ohne Kinder). Sie sollten mit ihm freundlich-konsequent all’ das nachholen, was leider bisher in seiner Erziehung versäumt wurde. Gerne unterstützt dabei auch unser Hundetrainer. In der neuen Familie leben keine weiteren Hunde oder anderen Tiere. Optimal wäre ein Haus mit Garten oder Hof für ausreichend Bewegungsfreiheit.


Wenn Sie Bruno kennenlernen möchten, rufen Sie uns an unter 06181 – 45116

oder schreiben Sie an:

kontakt@tierheim-hanau.de

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de

bottom of page