Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Aretha

Hündin

Galga

2. Aug. 2018

ängstlich, lieb

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb.

Stand 29.07.2022


Aretha, die hübsche Maus mit ihren Schlappöhrchen, steht nicht in der ersten Reihe. Auch nicht in der zweiten, sondern schon in der dritten. Alle haben ihr Päckchen zu tragen, mal ist es weniger schwer (sie stehen dann in der ersten Reihe), mal ist es schwerer (sie stehen in der zweiten Reihe). Das Päckchen von der hübschen Maus ist besonders schwer. Sie hat Angst vor Menschen. Muss sie deshalb im Tierheim bleiben? Dort fehlen den Betreuern die Zeit ihr die Angst zu nehmen. Ja, so ein Hund muss dreifach gesichert werden, er braucht dreimal so viel Zeit wie ein problemloser Hund und dreimal so viel Geduld. Wir finden Aretha hat diese Zeit verdient. Sie hat es verdient, zu sehen wie schön die Welt ist, auch für Hunde. Sie hat es verdient, zu sehen, dass es auch liebevolle Menschen gibt. Sie hat es verdient, geliebt und umsorgt zu werden.

Aretha ist seit dem 18.12.2021 bei Scooby.

Wir vermitteln unsere Hunde geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert (wenn medizinisch nichts dagegen spricht). Sie reisen mit EU-Heimtierausweis und Traces.

Zum Vertragsabschluss wird eine Schutzgebühr erhoben.

   

kontakt@wir-fuer-hunde-in-not.de