top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Tobbs

Rüde

Mischling

2018

freundlich, offen

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb. ca.

Standort Pitesti - Rumänien (VM Nadine)


Update 08.04.2024


Unser freundlicher Tobbs hatte sich so sehr auf sein neues Zuhause in Deutschland gefreut – jetzt scheint der Traum geplatzt.

Was ist passiert?

Für Tobbs hatte sich interessierte Menschen gemeldet, die ihn adoptieren wollten. Er sollte in 2 Wochen nach Deutschland ausreisen, alles wurde vorbereitet und Tobbs packte schon mal sein Köfferchen.

Aber dann kam die herbe Enttäuschung, die Interessenten haben abgesagt.

Für Tobbs ist das sehr schlimm, denn jetzt kann er in 14 Tagen nicht mit nach Deutschland reisen, er muss in Rumänien bleiben – auch wenn er dort in einem privaten Shelter von Tierschützern sicher ist, es ist und bleibt ein Shelter und eben kein Für-Immer-Zuhause.

Tobbs wartet weiterhin sehnsüchtig auf seine Menschen, von denen er geliebt wird und denen er sein kleines Hundeherz für immer schenken kann.

Wer hat ein weiches Körbchen für unseren freundlichen und unkomplizierten Tobbs? Bitte melden Sie sich bei uns.


Update 28.02.2024


Der kleine Tobbs war für ein paar Tage in der Tierklinik. Jetzt darf er wieder raus und wie auf den Videos ersichtlich, genießt er das Gassigehen mit unserer Kollegin.

Die Tierärzte schwärmen von Tobbs, er ist so ein toller und freundlicher Kerl. Er ist absolut stubenrein und hat nicht ein einziges Mal in seine Box gemacht.

Was dann auch bedeutet, dass Tobbs das Leben in einer Wohnung / in einem Haus kennt und die Regeln des Zusammenlebens beherrscht.

Tobbs geht ohne Gezerre an der Leine. Ob jung oder alt, ob groß oder klein, ob 2 oder 4 Beine – Tobbs ist zu allen und jedem freundlich.

Tobbs sucht ein neues Zuhause!


Wer gibt diesem unkomplizierten und freundlichen Hund eine Chance?

Tobbs wartet auf Sie, bitte melden Sie sich.


Stand 19.02.2024


Tobbs ist der zweite ehemalige Kettenhund innerhalb einer Woche, den unsere Kollegin in Rumänien findet. Das zeigt, wie beliebt diese "Form" der Haltung in Rumänien noch immer ist. Für uns ist unerträglich, die Hunde dort an teilweise 1 m kurzen Eisenketten zu sehen. So fristen sie dann ihr ganzes Leben. Kaum auszuhalten.

Wahrscheinlich hatte Tobbs als „Kettenhund“ ausgedient, so dass man sich seiner einfach entledigte. Als unsere Kollegin, wie jedes Wochenende die Streuner fütterte, stoppte sie auch an einem Grillplatz, an welchem sie in der Vergangenheit bereits viele ausgesetzte Hunde gefunden hatte. Ein Platz, an dem Familien zum essen, spielen und feiern zusammen kommen.

Und da lag Tobbs auf der Wiese und stand jedes Mal auf, wenn eine neue Familie kam. Und er ging schwanzwedelnd auf die Familien und ihre Kinder zu, als ob er glaubte, sie wären seine wahre Familie. Doch die Leute sahen ihn nicht einmal an! Er wartete auf seine Familie, das sah unsere Kollegin ganz deutlich. Mehr noch, er sprang ihr aus den Armen, als sie ihn zum Auto bringen wollte, als würde er fest daran glauben, dass seine Familie wieder käme, um ihn zu holen :-( Es war herzzerreissend, denn alleine die Male um Tobbs Hals zeigten, was für Besitzer er wirklich gehabt haben musste :-(

Nie wieder soll Tobbs Vertrauen so erschüttert werden. Ab jetzt soll ihm nur noch Gutes geschehen.

Tobbs ist ein eher kleiner Hund, mit ca. 30-35 cm Schulterhöhe und 12 kg Gewicht.

Tobbs ist trotz seinem Erlebten offen und freundlich uns Menschen gegenüber.

Mit 6 Jahren ist er quasi im allerbesten Hundealter, die größten Flausen aus dem Kopf und dennoch fit und ein prima Begleiter.


https://youtu.be/wzZMwTLuZ5U


https://youtube.com/shorts/6LdOFqIA4hE


Hier geht es zur Selbstauskunft:

https://wir-fur-hunde-in-not-ev.petoffice.app/adopt/?species=dog


Vermittlung nicht durch "Wir für Hunde in Not e.V."

bottom of page