top of page
Lotti_IMG-20210417-WA0006_edited.jpg
Herz-mit-Pflaster_grün_trans.png
reserviert_dunkelrot_png.png

Nadia

Hündin

Mischling

2018

sehr freundlich, ruhig

Befindet sich in:

flagge-deutschland_klein.jpg

geb. ca.

Standort Onesti – Rumänien (VM Andrea, Susanne / Lidia)


Update 05.04.2024


Nadia hat sich, dank der Fürsorge von Lidia und ihrem Team, sehr gut von ihren massiven Bissverletzungen erholt. Alle Wunden sind inzwischen vollständig verheilt und verschlossen. Jetzt muss nur noch ihr Fell wieder wachsen, dann ist von ihren tiefen Wunden nichts mehr zu sehen.

Nadia hat alle Behandlungen und Hilfe dankbar angenommen, obwohl sie ganz bestimmt nicht immer angenehm waren.

Sie ist eine ganz liebe Hündin, freundlich zu jedermann. Anderen Hunden begegnet sie offen und ohne Ängste. Offensichtlich hat die schlimme Hundeattacke in Nadias sensibler Seele keine bleibenden Spuren hinterlassen.

Lidia sagt, Nadia liebt es, drinnen auf dem Sofa zu liegen, Musik zu hören, zu schlafen und einen Knochen zu kauen. Das ist genau das richtige Wellness-Programm, um schnell wieder gesund zu werden.

Ganz offensichtlich hat sie die schönen und angenehmen Dinge des Lebens für sich entdeckt und hätte diese zukünftig gern häufiger, am liebsten täglich.

Nachdem Nadia sich so tapfer und beharrlich aus dieser schweren Zeit heraus gekämpft hat, soll es nun nur noch steil bergauf gehen!

Was ihr jetzt noch zum glücklich sein fehlt, ist eine eigene Familie, ein eigenes Körbchen und ein eigenes Sofa, auf dem sie sich ausruhen, weiter Musik hören und ihre Knochen kauen kann.

 

Möchten Sie Nadia diesen Wunsch erfüllen???

 

Wir sind der Meinung, dass diese tapfere Hündin es mehr als verdient hat, dass ihr Wunsch in Erfüllung geht!


https://youtube.com/shorts/h9b-QqK0By4?si=efQAXWOXoeo3uujT

https://youtube.com/shorts/SwTTAcrPRso?si=Y4FMsNavxx1EikKV


Stand: 12.02.2024


Nadja hatte großes Glück als sie schwer verletzt von einem Taxifahrer auf einem Feld gefunden wurde. Der Tierfreund verständigte sofort unsere Tierschützerin Lidia vor Ort in Onesti und brachte Nadja in die Tierklinik.


Offensichtlich wurde Nadja von anderen Hunden mehrfach gebissen, warum können wir nur spekulieren – vielleicht musste sie um Futter kämpfen.

Die Bissverletzungen wurden umgehend in der Tierklinik versorgt und Nadja erholt sich nun in der Tierklinik, so dass sie schon bald adoptiert werden kann.

Nadja ist ca. 6 Jahre alt und kastriert.

Sie verhält sich hier in der Tierklinik zu allen superfreundlich - auch gegenüber anderen Hunden, obwohl sie da ja gerade sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie liegt ganz ruhig und unauffällig in ihrem Körbchen und genießt, dass sie in Sicherheit ist.


Wer möchte der lieben Nadja ein Für-Immer-Zuhause geben?


https://youtu.be/FuDqkQu8-58?si=SOi2drWKbTFcr4M_


Hier geht es zur Selbstauskunft:

https://wir-fur-hunde-in-not-ev.petoffice.app/adopt/?species=dog


Vermittlung nicht durch "Wir für Hunde in Not e.V."

bottom of page